Miete Autos von nebenan.
Günstiger, direkt in deiner Nähe und flexibel.
Ein Auto in Alcudia finden
Gib einen genauen Ort an: Adresse, Bahnhof, Flughafen, U-Bahn-Haltestelle ...
Bitte gib Datum und Uhrzeit für Start und Ende der Anmietung an...
Wähle aus über 6.000 Autos in Deutschland
Keine versteckten Kosten
Alle Anmietungen sind umfassend versichert über die

Unsere Auswahl an Autos in Alcudia

Das sagt die Presse über Drivy

Der größte private Carsharing-Anbieter in Europa.
Ein Versicherungsschutz wird automatisch mit Haftpflicht, Teil- und Vollkaskoschutz abgeschlossen.
Marktfüher im privaten Carsharing in Deutschland

Unsere Autos haben mehr als 1.000.000 Bewertungen erhalten

Unsere Nutzer empfehlen unseren Service weiter

4.6 /5
981 Bewertungen auf App Store
4.2 /5
5.582 Bewertungen auf Google Play
4.4 /5
223 Bewertungen auf Trustpilot

Die meistgesuchten Städte

Miete das richtige Auto für jeden Anlass

Drivy in Europa

Betrachtet man allein die Einwohnerzahlen, kann sich Alcudia natürlich nicht mit Inselhauptstadt Palma de Mallorca messen. Weniger als zwanzigtausend Bürger zählt die Stadt im Nordwesten der Insel, die mit wunderschöner Natur und zahlreichen Sehenswürdigkeiten das ganze Jahr hindurch zahlreiche Gäste anlockt. Denn obwohl viele Menschen in die Sonne von Spanien fliegen, um tagsüber am Strand zu liegen und nachts die Clubs unsicher zu machen, kommen mittlerweile immer mehr Touristen auf die Idee, viele angenehme Dinge miteinander zu verknüpfen.

Ruhe, Entspannung, Sightseeing und Wanderungen durch subtropische Natur: All dies sind Schlagworte, die begeisterte Touristen mit der Stadt Alcudia verbinden.

Wie kommst du vom Flughafen nach Alcudia?

Selbstverständlich kannst du direkt am Flughafen in Palma zur Autovermietung gehen, um dir dort einen Mietwagen für deine Weiterfahrt zu besorgen. Allerdings ist die Fahrzeugauswahl dort nicht umwerfend groß, zudem haben die normalen Autovermietungen die Preise in der Saison häufig an die Nachfrage angepasst. Wirklich günstig wird es hier aber eigentlich nie.

Privates Carsharing mit Drivy ist eine echte Alternative, die billiger und deutlich flexibler ist, als es eine gewöhnliche Autovermietung sein könnte. Hier hast du auch eine echte Auswahl und kannst frei entscheiden, ob du etwa ein Cabrio oder einen Smart für deine Weiterfahrt über die Insel haben möchtest. Denn da du dein Ferienauto bei Drivy direkt von privaten Vermietern bekommst, die ihren wenig genutzten Pkw gerne anderen Menschen zur Verfügung stellen, sind die Autos so verschieden wie die Menschen selbst. Damit auch wirklich nichts schiefgehen kann, bist du während der Anmietung vollumfänglich bei der Allianz versichert.

Was darfst du in Alcudia nicht verpassen?

Die Gegend um Alcudia wurde bereits vor rund viertausend Jahren zum ersten Mal besiedelt. Noch heute kannst du zahlreiche Ruinen aus der langen Geschichte des Ortes besichtigen, etwa die des Teatre Romà von Pollentia.

Besonders viele Touristen zieht es auch in den Hafen Port d'Alcudia, der echte Postkartenidylle verspricht. Und wenn es dich in die nahe Natur ziehen sollte: Das Sumpfgebiet s’Albufereta de Pollençaist ein spannendes Naturreservat. Abwechslung wie Abkühlung indes verspricht die Höhle von Sant Martí, die bereits früh als christliche Kultstätte genutzt wurde.