In welchen Fällen kann ich nach einer Stornierung eine Entschädigung beantragen?

Wenn du die anfallenden Gebühren anfechten möchtest, musst du innerhalb von 24 Stunden nach der Stornierung einen Antrag auf Entschädigung einreichen, um die Rückerstattung an den Mieter aufzuhalten. Füge deinem Antrag jegliche Fotos oder andere Belege bei, die deinen Antrag unterstützen.

Nach Verstreichen dieses Zeitraums von 24 Stunden wird es uns nicht möglich sein, einen Antrag auf Rückerstattung aufzunehmen und du wirst dementsprechend direkt mit dem Mieter zu einer Einigung kommen müssen.

Zulässige Anträge auf Entschädigung:

Ein Antrag auf Entschädigung kann dann akzeptiert werden, wenn du beweisen kannst, dass der Mieter für die Stornierung verantwortlich ist (ist nicht erschienen, wollte stornieren, …).

Reiche nach einer Stornierung einen Antrag auf Entschädigung ein:

Gehe innerhalb von 24 Stunden nach der Stornierung zu Deine Anmietungen > entsprechende Anmietung > Antrag auf Entschädigung, um die Rückerstattung an den Mieter anzuhalten. Nach Verstreichen dieses Zeitraums von 24 Stunden wird es uns nicht möglich sein, einen Antrag auf Entschädigung aufzunehmen und du wirst dementsprechend direkt mit dem Mieter zu einer Einigung kommen müssen. Füge jegliche Fotos oder andere Beweisstücke bei, die deinen Antrag unterstützen können. Reagiere, falls nötig, schnell auf weitere Nachfragen von uns.

War dieser Artikel hilfreich?

Keine Treffer