Wie kann mir der Versicherungsschutz verwehrt werden?

Was auch immer geschieht - du musst all unsere Versicherungsbedingungen erfüllen. Dir kann der Versicherungsschutz verwehrt werden, wenn

  • der Mieter nicht der Hauptfahrer während der gesamten Anmietung ist
  • die Anmietung nicht online mit einer Zahlungsmethode im eigenen Namen des Mieters bezahlt wurde
  • der Mietvertrag nicht durch den Mieter unterzeichnet wurde
  • der Mieter am Ende der Anmietung, bei Übergabe des Autos, nicht anwesend ist
  • der Mieter das Auto außerhalb der Mietzeit zurückbringt
  • das Auto während der Anmietung in Länder gefahren wurde, die nicht zu den von der Versicherung akzeptierten Ländern gehören (siehe die vollständige Liste)

Bitte beachte auch, dass einige Gegenstände und Vorfälle nicht versichert sind und der Schaden hier in deiner Verantwortung verbleibt:

  • Schäden innerhalb des Autos (Sitze, Handschuhfach, usw.)
  • Tanken von falschem Kraftstoff
  • Verlust der Schlüssel
  • Pannen, die aufgrund deines Fehlverhaltens entstehen
  • Verschlimmerungen des ersten Unfalls oder der ersten Panne

War dieser Artikel hilfreich?

Keine Treffer