Hilfecenter

Was ist im Falle einer Panne zu tun?

Alle Fahrzeuge sind über den Mobilitätsschutz von Drivy abgesichert. Bei Pannen musst du den Rund-um-die-Uhr Pannendienst anrufen und den Autobesitzer so schnell wie möglich informieren. Das genaue Verfahren wird auf der Seite Mobilitätsschutz beschrieben.

Wird eine Bearbeitungsgebühr von 90€ berechnet. Diese wird bei einer normalen Handhabung des Fahrzeugs dem Autobesitzer in Rechnung gestellt. Sollte eine falsche Handhabung während der Mietzeit festgestellt werden, wird diese dir als Mieter in Rechnung gestellt.

Keine Treffer