Ich kann meinen Führerschein für Drivy Open nicht prüfen lassen. Was soll ich tun?

Um ein Auto auf Drivy zu mieten, musst du für Open Autos und Autos der Kategorie 3 (Kategorie Privileg) dein Profil von unserem Team verifizieren lassen.

Wenn dein Profil nicht verifiziert werden konnte, bitten wir dich, in deine E-Mails zu schauen. Kontrolliere dabei auch den Spam-Order. Dir wurde eine E-Mail gesendet, in der dir der Grund für die fehlgeschlagene Verifizierung erkärt wird. Falls du zusätzliche Dokumente schicken musst, ist das ebenfalls in der E-Mail angegeben.

Damit die Verifizierung deines Profils klappt, solltest du folgendes kontrollieren:

  • Dein Vor- und Nachname müssen in deinem Drivy Benutzerkonto korrekt angegeben sein, so wie sie auch auf deinem Ausweis und Führerschein stehen.
  • Dein Führerschein ist gültig und unterschrieben.
  • Du schickst klare und gut belichtete Fotos von Vorder- und Rückseite deines Führerscheins.
  • Dein Selfie ist deutlich, ohne Blendungen und dein Gesicht ist im Zentrum des Bildes, und du bist die einzige Person auf dem Bild.
  • Alle Fotos sind weder unter- noch überbelichtet, deutlich, zeigen etwaige Dokumente komplett und haben keine Spiegelungen oder Blendungen.

Wenn deine Buchung in Küre beginnt und du bisher nicht verifiziert wurdest, kannst du uns kontaktieren.

Wenn dein Profil allerdings nicht verifiziert werden kann, weil du die geforderten Dokumente nicht vorweisen kannst, können wir keinen Mietvertrag ausstellen und du musst die Anmietung stornieren.


Dieser Artikel beinhaltet Informationen, die nur auf bestimmte Registrierungsländer zutreffen. Sieh dir für andere Fälle bitte die internationale Version des Artikels an.

War dieser Artikel hilfreich?

Keine Treffer