Wie funktioniert der Kontrollrundgang mit Drivy Open?

Der Fahrer ist verantwortlich für den Kontrollrundgang am Auto, bei Beginn und Ende der Buchung:

  • Zu Beginn jeder Buchung muss der Mieter 8 Fotos des Autos machen aus 8 verschiedenen Winkeln.
  • Am Ende jeder Buchung muss der Mieter die gleichen 8 Fotos machen. Dadurch kannst du schnell erkennen, ob in der Zwischenzeit ein Schaden am Auto entstanden ist.

Am Ende jeder Buchung bekommst du die Fotos, die der Mieter von deinem Auto gemacht hat, in deinem Fahrtenbuch angezeigt. Du kannst dieses Fahrtenbuch über die Seite deiner Anmietungen erreichen.

War dieser Artikel hilfreich?

Keine Treffer