Kann ich Drivy für eine Geschäftsfahrt nutzen?

Ja, auf jeden Fall! Wir haben viele Geschäftskunden (Angestellte oder Selbstständige wie Architekten, Berater, Freiberufler etc.), die Drivy für ihre Geschäftsreisen bevorzugen, da es näher und praktischer ist. Du kannst deinen Zahlungsnachweis herunterladen, der als Beleg für die Buchhaltung akzeptiert wird. Wenn Du bei einem gewerblichen Autobesitzer mietest, erhältst Du gleichzeitig eine Rechnung mit Mehrwertsteuer.

Wir müssen jedoch darauf hinweisen, dass der gewerbliche Personen- oder Warentransport bei Drivy nicht erlaubt ist (nur die Nutzung für Mitfahrgelegenheiten mit Kostenteilung ist erlaubt).

War dieser Artikel hilfreich?

Keine Treffer